Tagung im November 2020

"Arbeitsrecht und Mitbestimmung in der Kirche" ist das Thema der Tagung vom 04 bis 05. November 2020 im Haus Villigst, Iserlohner Straße 25, 58239 Schwerte ein.

Bei dieser Tagung liegt der Fokus auf den kirchlichen Besonderheiten. Selbstverständlich gelten in der Kirche die gesetzlichen Rahmenbedingungen, die für alle verbindlich sind - auch in Arbeitszusammenhängen. Dennoch gibt es erhebliche Unterschiede zwischen kirchlichem und weltlichem Arbeitsrecht. Die Spezifika des "Dritten Weges", der arbeitsrechtlichen Kommission oder des Mitarbeitervertretungsgesetzes werden erläutert und beraten, die Bestimmungen des BAT-KF in den Blick genommen und die Bedeutung der Dienstgemeinschaft wird besprochen. In gegenseitigem Austausch und mit inhaltlichen Impulsen wird die Vertiefung der Kompetenzen die Vertretung Mitarbeitender unterstützen.

Hier geht es zum Flyer mit weiteren Informationen